Praxistipp: Spätsommerzeit = Bauchspeicheldrüsenzeit

Veggieday im Spätsommer

Es häufen sich in der Kleintierpraxis gerade Fälle mit Bauchspeicheldrüsenentzündung. Erbrechen, Schleim auf den Kotwürsten und wechselnde Durchfälle mit hellen Stühlen sind an der Tagesordnung.

In der chinesischen Medizin passt das zur Jahreszeit des Spätsommers: das Hoch von Milz-Pankreas und Magen.

Achtet auf die Ernährung Eurer Vierbeiner! Verzichtet auf zu viel Öl und fettreiche Nahrung. Gebt leichtverdauliches Protein (Fisch oder Hühnchen). Mehr gekochtes Gemüse ist sinnvoll – vor allem Knollengemüse wie Karotten, Steckrüben, Kürbis, Fenchel, Pastinake, rote Beete – oder legt einen vegetarischen Tag in der Woche ein.

Dann kommt Ihr gut durch den restlichen Sommer.

Eure

Dr. Susanne Hauswirth

preloader